Allerlauf mit Baustelle


Am Tag der Arbeit hieß es für 12 Starter aus unserem Verein Allerlauf in Allerbüttel. Traditionell am 1. Mai findet bereits zum 23. Mal der Allerlauf statt, bekannt für schnelle Zeiten und viele Teilnehmer.

Auch dieses Jahr wurde weiterhin an der berüchtigten ICE Brücke gebaut und so gab es für alle 450 Teilnehmer die schnelle Runde ohne Brücke.

Das Wetter war fast perfekt zum Laufen. Lediglich der Wind forderte auf einigen Passagen die Läufer kräftig.

Neben der grandiosen Teilnehmerzahl wurden auch von allen Hoitlinger Starter tolle Zeiten erlaufen.

Patrick lief eine Woche nach seinem Marathon eine starke Zeit von 44:30 Minuten und Yvonne stellte eine neue persönliche Bestzeit auf. Mit 48:38 Minuten lief sie in Allerbüttel so schnell wie noch über die 10 Kilometer Distanz.

Thorsten meldete sich mit starken 47:28 Minuten nach auskurierter Achillessehnenentzündung zurück.

Glückwunsch auch an alle weiteren Läuferinnen und Läufer, die unseren Verein wieder hervorragend Präsentiert haben.

Wenn jetzt noch die durch Erkältung ausgefallenen Läufer zurückkommen, steht einer erneuten starken Teilnahme beim nächsten Laufcup-Lauf am Samstag den 13. Mai in Platendorf nichts mehr im Wege.

Bis dahin heißt es: Gesund bleiben!

Detaillierte Ergebnisse gibt es unter: http://www.auf-dem-laufenden.com/

#Laufsparte #Laufcup #Laufen #Laufsport

Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folge uns auf Facebook
  • Facebook Basic Square

© HOITLINGER SV VON 1956 e. V.

Hoitlingen | HSV | Jugendfussball | Fussball | JSG HOITLINGEN EISCHOTT TIDDISCHE VELSTOVE