Nach 653.002 Laufkilometern endlich im Ziel

April 27, 2017

 

Zwar wurde diese unglaubliche Zahl nicht alleine von den Mitgliedern unserer Laufsparte am letzten Wochenende gelaufen, aber zusammengerechnet sind das die Kilometer, die alle Finisher der beiden Marathons in Wien und Hamburg am 23. April zurückgelegt haben.

 

In Hamburg standen Patrick und Kevin als Einzelstarter beim 32. Hamburg Marathon an der Startlinie und Familie Hantel teilte sich die 42,2 Kilometer lange Runde durch Hamburg in 4 Teile auf und nahm als Marathonstaffel teil.

Knapp 10.000 Einzelstarter machten sich am vergangenen Sonntag auf den Weg vorbei an Außenalster, Fischmarkt und Elbphilharmonie um nach 42 Kilometern das Ziel an der Hamburger Messe zu erreichen.

Bei nicht ganz einfachen Bedingungen musste Kevin bei seinem ersten Lauf über die Königsdistanz miterleben, dass der Marathon erst bei Kilometer 35 beginnt. Hagel, Wind, Regen und Sonnenschein machten es den Läufern nicht leicht und so mancher erreichte das ersehnte Ziel nicht.

Kevin und Patrick trotzten aber allen Widrigkeiten und kämpften sich Kilometer für Kilometer Richtung Ziel.

Kevin erreichte es nach überstandener Erkältung und dadurch mit etwas Trainingsrückstand nach 4:00:30 h.

Patrick lief nicht seinen ersten Marathon in Hamburg, aber dafür seinen bisher schnellsten.

Nach 3:53:15 h durchlief Patrick auf dem Roten Teppich das Ziel an der Hamburger Messe.

 

Ich lief parallel in Wien den Marathon und konnte auch bei nicht ganz einfachen Bedingungen eine neue persönliche Bestzeit erzielen.

Start am Sitz der Vereinten Nationen über die Donau vorbei am Praterstern, Schloß Schönbrunn, Rathaus in Richtung Ziel am Burgtheater.

Angefeuert von 400.000 Menschen entlang der Strecke erreichte ich das Ziel nach 3:21:44 h und war überglücklich mit dieser Zeit.

 

Über die halbe Distanz gingen Sina und Rolle als Bike & Run Team in Gifhorn beim Lauftag an den Start.

Hierbei können sich Läufer und Radfahrer beliebig oft abwechseln um die 21,1 Kilometer möglichst schnell zu absolvieren.

Nach 1:56 h überquerte unser Team glücklich die Ziellinie in der Gifhorner Flutmulde.

 

 

 

Please reload

Aktuelle Einträge

January 7, 2019

September 30, 2018

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter