Vor dem Anpfiff sind die Läufer schon fertig...

August 26, 2018

 

Bevor um 15 Uhr auf dem hoitlinger Sportplatz der Anpfiff zum Spiel der 1. Herren ertönt, sind wir Läufer schon längst mit unserem 10 Kilometer Wettkampf fertig. Frisch geduscht und haben Mittag gegessen.

 

Heute ging es für uns nach der Sommerpause nach Fallersleben, zum Windmühlenberglauf. Dieser ist berüchtigt für seine Brückenüberquerungen und der ein oder anderen Steigung, die den Läuferinnen und Läufern die Beine brennen lassen.

Meist kommt dann noch das Wetter als ziemlich Laufunfreundlich daher. Aber dieses Jahr hat zumindest das Wetter uns Läufern in die Karten gespielt.

Bei bestem Laufwetter standen wir um 9:30 Uhr mit 8 Läufern vom Hoitlinger SV an der Startlinie am Windmühlenberg-Stadion in Fallersleben.

So ging es also bei bestem Laufwetter auf die leicht geänderte Strecke. Aus dem Stadion raus, Richtung Sülfelder Schleuse, über den Mittellandkanal und um den Modellflugplatz herum zurück über die Brücken in Richtung Stadion.

Dort wurden wir durch die fleissigen Helfer vom VfB Fallersleben bestens verpflegt und konnte so verloren Kalorien wieder gut auffüllen. 

Am Ende waren alle glücklich und zufrieden mit den erlaufenen Zeiten. 

Eine persönliche Bestzeit erlief sich Judith Kaltschmidt mit 57:07 Minuten.

Auch Maik Di Caro erlief sich auf der schweren Strecke eine grandiose Zeit. 50:35 Minuten.

 

Weitere Informationen und die Zeiten zum Laufcup: http://www.auf-dem-laufenden.com

 

Auch beim Kinderlauf waren wir zum ersten Mal ausserhalb von Hoitlingen vertreten.

Fabienne Marschke war nach dem eigenen Kinderlauf beim Hoitlinger Ackermann-Lauf so begeistert, dass sie unbedingt bei der nächsten Veranstaltung wieder starten wollte. So hielt Fabienne ihr Wort und stand in Fallersleben beim Kinderlauf über 900 Meter an der Startlinie. Und nicht nur, dass sie einen riesigen Spaß hatte, sie war auch noch sehr erfolgreich und belegte mit einer tollen Zeit von 4:18 Minuten den 2. Platz bei den Mädchen U8.

Herzlichen Glückwunsch an alle und ganz besonders an unsere Nachwuchsläuferin Fabienne.

 

Please reload

Aktuelle Einträge

January 7, 2019

September 30, 2018

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter